Discover & shop over 85,000 products

O
O

1. Präambel

onblok achtet auf die Privatsphäre der Nutzer und Mitglieder der onblok-Plattform (die „Plattform“) und bemüht sich nach besten Kräften, diese zu schützen. Insbesondere verpflichtet sich onblok, ein Schutzniveau für personenbezogene Daten sicherzustellen, das im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) steht, einschließlich sämtlicher Gesetze und Vorschriften, welche die DSGVO gegebenenfalls umsetzen, ergänzen oder ersetzen.

Mittels Cookies und anderen Trackern erhebt und verarbeitet onblok personenbezogene Daten von Nutzern und Mitgliedern. „Nutzer“ bezeichnet sämtliche Personen, die Zugriff auf die Plattform haben, unabhängig davon, ob der jeweilige Nutzer ein Mitglied ist. „Mitglieder“ bezeichnet sämtliche Nutzer, die sich auf der Plattform angemeldet haben und deren Anmeldung von onblok genehmigt wurde. Die Nutzer und Mitglieder werden gemeinsam als „Betroffene Personen“ bezeichnet.

Diese Cookie-Richtlinie (die „Cookie-Richtlinie“) beschreibt, wie die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen mittels Cookies und anderen Trackern erhoben und verarbeitet werden.

Die personenbezogenen Daten werden von der onblok Technologies GmbH verarbeitet, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht, mit einem Stammkapital von 25.000 Euro, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 280207, und mit eingetragenem Sitz in München, Deutschland („onblok“).

 

2. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den Plattform-Servern oder unter der Aufsicht von onblok platziert und vom Browser in einem bestimmten Bereich der Festplatte oder dem Gerät der betroffenen Person (Computer, Tablet, Mobiltelefon oder sämtliche anderen an ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk angeschlossenen Geräte) lokal gespeichert wird, wenn auf Inhalte oder Online-Werbung zugegriffen wird, die auf der Plattform veröffentlicht werden.

Die Datei kann nur von ihrem Ersteller gelesen werden, d.h. von onblok. Die Datei ermöglicht es ihrem Ersteller, während ihrer Gültigkeitsdauer das benutzte Gerät zu erkennen, und zwar jedes Mal, wenn das Gerät für den Zugriff auf Inhalte genutzt wird, die von diesem Ersteller platzierte Cookies enthalten. Cookies ermöglichen es onblok, Informationen darüber zu speichern, wie die betroffene Person auf der Plattform browst und navigiert.

Außer in Ausnahmefällen wird sich onblok in Einklang mit den geltenden Gesetzen vor der Platzierung dieser Cookies eine Einwilligung der Betroffenen Person einholen.

 

3. Welche Cookies verwendet onblok?

• Rein technische Cookies

Wenn onblok bestimmte Cookies (d.h. technische oder funktionsbezogene Cookies) nicht verwendet,

können bestimmte Funktionen der Plattform nicht gewährleistet werden. Diese Cookies sind für betroffene Personen erforderlich, um auf der Plattform zu browsen und ihre Funktionen zu nutzen. In einem solchen Fall ist onblok nicht gesetzlich dazu verpflichtet, vor der Platzierung dieser Cookies eine Einwilligung der Betroffenen Person einzuholen.

Insbesondere sind dies „Session-ID-Cookies“ oder „Session-Identifier-Cookies“, deren Zweck es ist, dem Mitglied zu ermöglichen, für die Dauer des Browsens auf der Plattform eingeloggt zu bleiben, ohne den Benutzernamen und das Passwort erneut eingeben zu müssen, und um den Inhalt seines Warenkorbs zu speichern. Diese Cookies ermöglichen es dem Mitglied auch, sich erneut auf der Plattform einzuloggen, ohne den Benutzernamen und das Passwort wiederholt eingeben zu müssen.

Es werden auch persistente Cookies zur Anpassung der Benutzeroberfläche verwendet (z.B. Erinnerung an das gewählte Layout).

• Andere Cookies

Neben den rein technischen Cookies, die für die Bereitstellung der Leistung über die Plattform erforderlich sind,

verwendet onblok auch Leistungs-Cookies, Cookies zur Messung von Besucherfrequenzen, Cookies zur Ansprache von Zielgruppen (Targeting), Werbe-Cookies und Cookies zur Auswertung von Besucheraktionen (Conversion Tracking), wie in Ziffer 4 näher beschrieben, jeweils nach vorheriger Einholung einer Einwilligung der Betroffenen Personen zur Nutzung solcher Cookies.

• Drittanbieter-Cookies

Die Plattform kann Links zu anderen Websites enthalten. onblok ist nicht bekannt, welche Cookies von diesen Websites Dritter verwendet werden. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den Websites dieser Dritten in den jeweiligen Informationen über deren eigene Verwendung von Cookies.

 

4. Welche Daten werden mit Hilfe von Cookies erhoben?

Durch die Verwendung von Cookies erhebt onblok indirekt Informationen über das Navigieren der

Betroffenen Person, z.B.:

● die IP-Adresse der betroffenen Person;

● die Geräte-ID;

● besuchte Webseiten; und

● die Produkte, nach denen gesucht wurde bzw. die angesehen wurden.

onblok verwendet die erhobenen Daten nicht in Kombination mit einer anderweitigen Verarbeitung von Daten.

 

5. Zu welchen Zwecken platziert onblok Cookies?

onblok erhebt personenbezogene Daten durch die Verwendung von Cookies und anderen Trackern, um zu verstehen, wie Nutzer und Mitglieder auf der Plattform navigieren, und um Daten zu erhalten, auf deren Grundlage onblok das Browsing-Erlebnis künftig verbessern kann, um individuelle Angebote an Nutzer und Mitglieder senden zu können, um Mitglieder identifizieren zu können, wenn sie auf ihren Account zugreifen, um Produkte im Warenkorb speichern zu können, nachdem die Seite verlassen wurde, um die Besucher und Leistung der Plattform messen zu können, um die Konversionsrate (conversion rate) und die Auswirkung von Werbekampagnen auf Social-Media-Plattformen messen zu können sowie um gezielte Werbekampagnen durchführen zu können.

Die Zwecke, Rechtsgrundlagen und Gültigkeitsdauer werden im Folgenden beschrieben:

 

 

Zweck

Art des Cookies

Rechtsgrundlagen

Gültigkeitsdauer der Einwilligung

Um dem Mitglied zu ermöglichen,

sich auf der Plattform anzumelden,

beim Besuch der Plattform

identifiziert zu werden und den

Inhalt des Warenkorbs zu speichern

(„Session-Identifier-Cookie“)

Ein Cookie, das für die

Bereitstellung der

Leistung unbedingt

erforderlich ist

Berechtigtes Interesse

Einwilligung nicht

erforderlich

Um die Benutzeroberfläche für ein

Mitglied individuell anzupassen

Ein Cookie, das für die

Bereitstellung der

Leistung unbedingt

erforderlich ist Angefordert durch das

Mitglied

Berechtigtes Interesse

Einwilligung nicht

erforderlich

Analyse des Navigierens der Betroffenen

Person, um zu verstehen, wie diese auf der

Seite navigiert, um Statistiken zur Messung

der Besucher der Plattform zu erstellen, um

die Leistungsfähigkeit der Leistung zu

bewerten und um den Inhalt der Plattform

auf Basis der Navigationsstatistiken sowie auf

Basis von anonymisierten

Navigationsstatistiken zu verbessern

Google Analytics und

Leistungs-Cookie

und Cookie zur Messung von

Besucherfrequenzen

Einwilligung erforderlich

13 Monate

Analyse von Besucheraktionen, um die

Verbindung zwischen von onblok auf

Social-Media-Plattformen veröffentlichten

Werbeanzeigen und den spezifischen

Aktionen der Betroffenen Person auf der

Plattform auswerten zu können

Leistungs-Cookie, Cookie zur

Messung von

Besucherfrequenzen

(Auswertung von

Besucheraktionen)

Facebook, LinkedIn und

Pinterest

Einwilligung erforderlich

13 Monate

Gezielte Werbung und gezielter E-Mail-

Versand (einschließlich Retargeting auf

Social-Media-Plattformen), um die dem

Mitglied zur Verfügung gestellte Leistung und

dessen Erlebnis auf der Plattform zu

verbessern

Leistungs-Cookie, Cookie zur

Messung von

Besucherfrequenzen

Einwilligung erforderlich

13 Monate

 

 

onblok gestattet es Dritten nicht, Cookies auf den Geräten der Nutzer zu platzieren.

 

6. Wer erhält die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten?

Mit Hilfe von Cookies erhobene Daten, die für die Bereitstellung der Leistung auf Anfrage des Mitglieds unbedingt erforderlich sind, werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme des Hosting-Service-Providers der Plattform, der sämtliche Daten speichert.

Daten, die sich auf die Leistung, die Messung von Besucherfrequenzen und die Auswertung von

Besucheraktionen beziehen, können von onblok oder von einem Dritten verwendet werden.

Empfänger der mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten sind: Google, Facebook, LinkedIn, Instagram und Pinterest, wobei jeder Empfänger jeweils diejenigen Daten erhält, die ihn betreffen.

Die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten können auch weitergegeben werden an:

● Einzelpersonen, die von onblok zur Verarbeitung dieser Daten ermächtigt wurden und zuvor

eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet haben, einschließlich Mitarbeiter von onblok;

● externe Rechtsberater und Berater von onblok: Anwälte, Rechnungsprüfer, Abschlussprüfer

etc., die durch eine Geheimhaltungsvereinbarung gebunden sind;

● Behörden: in Einklang mit dem Gesetz, in Bezug auf eine Anordnung von einem Gericht und/oder in Bezug auf eine gerichtliche Entscheidung;

● etwaige Dritte, im Falle eines Zusammenschlusses im Wege eines Unternehmenskaufs, einer Abtretung des gesamten Vermögens oder Teilen davon, eines direkten oder indirekten Kontrollwechsels oder einer anderen Art von Umstrukturierung, die von onblok umgesetzt wird.

 

7. Was kann eine betroffene Person in Bezug auf Cookies tun?

Sobald eine betroffene Person der Platzierung von Cookies zustimmt, gibt deren Internetbrowser automatisch Informationen an onblok weiter, wie beispielsweise die IP-Adresse, die Browserversion des von der Betroffenen Person verwendeten Geräts und das Navigieren der Betroffenen Person auf der Plattform (insbesondere die besuchten Seiten).

Betroffene Personen können ihren Browser jederzeit konfigurieren, um jedes Mal, wenn ein Cookie auf dem Gerät platziert wird, eine Mitteilung zu erhalten, oder sie können die Verwendung von Cookies ablehnen. Obwohl die meisten Internetbrowser standardmäßig so eingestellt sind, dass sämtliche Cookies akzeptiert werden, können Betroffene Personen auf Wunsch auswählen, ob sie sämtliche Cookies zulassen, systematisch blockieren oder nur bestimmte Cookies in Einklang mit den definierten Zwecken akzeptieren, indem sie bestimmte Einstellungen anpassen. Onblok weist die betroffene Person hiermit darauf hin, dass das Benutzererlebnis beeinträchtigt werden kann, sollte die Platzierung bestimmter Cookies abgelehnt werden.

onblok informiert die betroffene Person hiermit, dass sie sich im Hinblick auf ihre Einwilligung jederzeit durch Anpassung dieser Einstellungen umentscheiden kann.

In Bezug auf die Handhabung von Cookies und die von der Betroffenen Person jeweils getroffene Wahl ist die Konfiguration jedes Internetbrowsers unterschiedlich. Die Konfiguration ist im Hilfe-Menü des Browsers zu finden, welches Informationen darüber enthält, wie eine Anpassung der Einstellungen in Bezug auf Cookies vorgenommen werden kann:

● Für Internet Explorer 7 und 8:

http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies;

● Für Internet Explorer 9:

http://windows.microsoft.com/fr-fr/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9;

● Für Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042;

● Für Chrome Version 30 und höher:

http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647;

● Für Firefox: Version 24 und höher http://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies.

Im Übrigen bedeutet eine Deaktivierung von Werbe-Cookies nicht, dass die betroffene Person keine Werbung erhält. Dies bedeutet lediglich, dass die Werbung nicht mehr an die Interessen der Betroffenen Person angepasst wird.

 

8. Rechte der Betroffenen Personen

Betroffene Personen haben ein Recht auf Auskunft auf ihre sowie auf Berichtigung, Löschung und Übertragung ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, jeweils gemäß den Bestimmungen geltender Vorschriften.

onblok kann dazu angehalten sein, gemäß Ziffer 5 von den Betroffenen Personen eine ausdrückliche

Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzuholen. In diesem Fall können Betroffene Personen jederzeit ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch onblok zu Zwecken gezielter und verhaltensbezogener Werbemaßnahmen, der Messung von Besucherfrequenzen und der Auswertung von Besucheraktionen, wie in Ziffer 7 beschrieben, widerrufen.

Der Widerruf einer Einwilligung durch die betroffene Person hat außerhalb der jeweils betroffenen Verarbeitung keine Auswirkungen auf das auf der Plattform angebotene Browsing-Erlebnis.

Betroffene Personen können ihre Anfrage an onblok senden:

● schriftlich, an die folgende Adresse: onblok Technologies GmbH, Weihenstephaner Str. 12, 81673 München;

● per E-Mail, an: [email protected].

Wenn eine betroffene Person eine Verletzung ihrer Rechte vermutet, so hat sie das Recht, eine Beschwerde bei der deutschen Datenschutzbehörde oder einer anderen zuständigen Behörde einzureichen.

 

9. Aufbewahrungsfrist

onblok wird die durch die Verwendung von Cookies erhobenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die in Ziffer 5 genannten Zwecke dringend erforderlich ist, d.h. für eine Dauer von 13 Monaten. Die Daten der Betroffenen Personen werden dann mit eingeschränktem Zugriff für einen zusätzlichen Zeitraum archiviert, sodass onblok seine rechtlichen und/oder regulatorischen Verpflichtungen in Bezug auf die Archivierung und Aufbewahrung von Daten einhalten kann. Nach Ablauf dieses zusätzlichen Zeitraums werden die Daten endgültig aus den Datenbanken von onblok gelöscht.

 

10. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU

Die Daten der Betroffenen Personen werden in Länder außerhalb der EU übermittelt, insbesondere an Dienstleister mit Sitz in den USA, die Leistungen in Bezug auf die Messung von Besucherfrequenzen, die Auswertung von Besucheraktionen sowie in Bezug auf gezielte Werbemaßnahmen für onblok erbringen.

onblok hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen durchgesetzt, um die Übermittlung dieser Daten in

Länder außerhalb der EU abzusichern, insbesondere durch das EU-US Privacy Shield (Datenschutzschild zwischen der EU und den USA), die Unterzeichnung von Standardvertragsklauseln oder durch eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission.

 

11. Änderungen dieser Cookie-Richtlinie

onblok behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie zu ändern und/oder zu aktualisieren. Die

überarbeitete Cookie-Richtlinie wird auf der Plattform unter Angabe des letzten Aktualisierungsdatums veröffentlicht.

 

Stand: 25.07.2023